Unsere Ziele

 

Die nachfolgenden Ziele bilden die Grundlage und sichern ein gemeinsames Verständnis für die Entwicklung und Umsetzung unserer Aus- und Weiterbildungsangebote.

Vision

Die Vision der imker.ag ist es, die Ausbildung der Imker:innen zu verbessern und einheitliche Wissens-Standards zu setzen.

 

Mission

Die Mission der imker.ag ist es, die im deutschsprachigen Raum führende Anbieterin von Aus- und Weiterbildungsangeboten für (angehende) Imker:innen zu sein.

 

Unternehmensziele

Aus- und Weiterbildung: Die imker.ag ermutigt Menschen, sich für die Imkerei zu interessieren. Sie unterstützt dabei sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Hobby- und Erwerbs-Imker:innen, die ihr Wissen erweitern möchten. Dabei steht eine praxisnahe und fundierte 

Wissens-Standardisierung: Die imker.ag etabliert gewisse Qualitäts- und Hygienestandards unter den Absolvent:innen. 

Wesensgerechtes Imkern: Die imker.ag leistet einen Beitrag zur wesensgerechten Imkerei. Kursnachweise sind für die Aufnahme der Imkerei rechtlich nicht vorgesehen, daher ist es umso wichtiger, das entsprechende Fachwissen zur artgerechten Bienenhaltung zu vermitteln.

Intensiverer Informationsaustausch: Die imker.ag fördert einen intensiveren Informationsaustausch und Dialog zwischen den Imker:innen, um schneller und effektiver auf Veränderungen in der Imkerei, neue Forschungsergebnisse, Krankheitsbilder, Arbeitsweisen und -techniken reagieren zu können.

Einfache Kursabwicklung: Die imker.ag ermöglicht es ihren Teilnehmer:innen eine möglichst einfache Kursabwicklung. Dazu gehört ein modernes Konzept mit einer Kombination aus strukturiertem, aufbauendem E-Learning und Praxiskursen vor Ort. Dabei steht eine enge Betreuung der Teilnehmer:innen sowie deren Austausch untereinander im Vordergrund.

Bewusstmachung von Bienenwissen bei Kindern und Erwachsenen: Die imker.ag leistet mit verschiedenen Projekten in Kindergärten und Schulen einen wichtigen Beitrag dazu, Kindern und Jugendlichen die Welt der Bienen und Insekten näherzubringen.  Mit unserer Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen von unterschiedlichsten Workshops, die allen interessierten Personen zugänglich sind, setzen wir auf die Vermittlung eines verstärkten Bewusstseins bei den Themen Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit im Konsum und Wertschätzung der Produkte aus der Bienenhaltung.